Zuhause Agenda CultuurKracht

KulturStärke

CultuurKracht-Aktivitäten für psychisch gefährdete Menschen.

Cultuurhuis Heemskerk und die IJmond Noord Library starten am Donnerstag, 7. Oktober, mit dem CultuurKracht Atelier für Menschen mit psychischer Verletzlichkeit. Für Menschen, die zu Hause sind oder einer Pflegeeinrichtung angehören und „Kunst und Kultur“ kennenlernen möchten, werden verschiedene Gruppenkurse organisiert. Mirjam du Cloo, Direktorin Cultuurhuis Heemskerk: „Wir glauben, dass Kunst und Kultur für alle zugänglich sein sollten, die Aktivitäten sind maßgeschneidert und werden von unseren Kunstprofis durchgeführt.“

KulturKraft Atelier

Die Aktivitäten bestehen aus drei Workshops mit vier Unterrichtseinheiten in den Disziplinen Bildende, Musik und Literatur. Am Donnerstag, 7. Oktober, beginnt die Künstlerin Annemarie Sybrandy mit der Herstellung von Frauenbildern in Pappmaché-Technik. Es folgen Musiklehrer Floris van Tol mit Workshops zum 'Zusammenspielen mit Schlaginstrumenten'. Und Marcia de Bruijn stellt den „Tableful of Stories“ vor, bei dem Bücher und eigene Geschichten im Mittelpunkt stehen. In allen Kursen gibt es einen Freiwilligen, der das Vertrauen der Teilnehmer ist. Anschließend können Sie gemeinsam etwas trinken und zu Mittag essen. CultuurKracht-Teilnehmerin: „Kreativität ist mir sehr wichtig, ich mache das mit Gleichgesinnten, damit ich sein kann, wer ich sein kann.“

Kooperationspartner
CultuurKracht wurde im Auftrag der Gemeinde Heemskerk von Cultuurhuis Heemskerk und der Bibliothek IJmond Noord entwickelt, um sicherzustellen, dass das kulturelle Angebot für alle zugänglich ist. CultuurKracht wird speziell für Menschen mit einer psychischen Verletzlichkeit organisiert. Der Unterricht, die Lehrer und die Arbeitsweise wurden so angepasst, dass sich jeder willkommen fühlt. Wir tun dies in Zusammenarbeit mit Pflege- und Wohlfahrtsorganisationen wie MET-Heemskerk, Reakt, Socius und Parnassia.

 

Aktivierung und Teilnahme durch CultuurKracht
CultuurKracht zielt darauf ab, Kunst- und Kulturvermittlung als Teil der Aktivierung von Menschen mit psychischen Problemen zu nutzen. Kunst- und Kulturvermittlung sind ein Mittel, eine neue Perspektive zu bieten und zur Verwirklichung von Teilhabe und Entwicklung beizutragen.

Informationen zur Teilnahme CultuurKracht

Anmeldung und weitere Informationen im Cultuurhuis Heemskerk (kann auch durch einen Betreuer erfolgen): info@cultuurhuisheemskerk.nl oder 0251 836 003

Vor Beginn wird ein Termin vereinbart.

Kosten € 2,= pro Unterrichtsstunde

Start 7. Oktober von 11.00 - 13.00 Uhr / danach Gelegenheit zum gemeinsamen Mittagessen

Datum

Do 07. Oktober 2021
Abgelaufen!

Uhrzeit

11:00 - 13:00

Preis

€2.00

Mehr Informationen

Mehr Informationen

Ort

Cultuurhuis Heemskerk
Maerten van Heemskerckplein 5
Kategorie
Mehr Informationen

Wetter

leicht bewölkt
leicht bewölkt
7 ° C.
Wind: 31 KPH
Feuchtigkeit: 76 %
Fühlt sich an wie: 2 ° C.
X.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.